ALL ON 4

Der professionellste Ersatz für fehlende Zähne. Alles ohne Komplikationen und Knochenersatz. Die Implantation wird von unserem erfahrenen Implantologen durchgeführt.

Wie funktioniert es?
All On 4 ist eine Technologie auf dem neuesten Stand der Technik, bei der vier Zahnimplantate für Stabilität der oberen oder unteren Prothese sorgen. Die Nobelgruppe hat diese fantastische Lösung für Patienten mit totalem Zahnmangel entwickelt. Es stellt das Gefühl der ursprünglichen Zähne wieder her, stellt den gesamten Zahnbogen wieder her, wobei die Prothese an vier Implantaten befestigt ist. Die Rückenimplantate werden schräg unten vor dem Nervenkanal und oben vor der Sinusbasis platziert. Auf diese Weise können die mit dem Knochenersatz verbundenen Schwierigkeiten und die Kosten einer längeren Heilungszeit vermieden werden. Sobald die Implantate eingesetzt wurden, können wir sofort eine provisorische Prothese einsetzen, um die Unannehmlichkeiten dieser Zahnlosigkeit zu vermeiden. Nach vier Monaten der Heilung platzieren wir die permanente Brücke, die fest oder entfernbar sein kann.

Warum wählen?
Das System verwendet vier Implantate, sodass die Wiederherstellung und die Kosten geringer sind, da Sie keinen Knochenersatz benötigen. Langfristige Sicherheit und eine endgültige Lösung für völlige Zahnlosigkeit. Stabile Beißkraft, genießen Sie das Essen erneut wegen des unbedeckten Gaumens. Lippen und Wange fielen nicht mehr und erzeugen einen Gesichtsausdruck.

Häufig gestellte Fragen

Verursacht diese Behandlung Schmerzen?
Die Behandlung erfolgt unter örtlicher Betäubung. Nach dem Eingriff können minimale Schwellungen und Schmerzen im Gesicht auftreten. Die meisten Patienten gehen am nächsten Tag zur Arbeit, aber alle kehren innerhalb von zwei bis drei Tagen zur Arbeit zurück.

Ist der Implantat Typ wichtig?
Ja. Nobel Biocare-Implantate werden in einem Winkel zum dicksten Teil des Knochens positioniert. Dadurch können vier Implantate eingesetzt werden, wodurch ein Knochenersatz vermieden wird. Nobel Biocare bietet Implantate und Zubehör an, die speziell für das All-on-4-Protokoll entwickelt wurden.

Kann ich meine oberen und unteren Zähne durch dieses Verfahren ersetzen?
Ja, mit dieser Technologie ist es möglich, Zahnersatz an beiden Kiefern herzustellen.

Vorgehensweise:
Während der Planung wird unser Zahnarzt feststellen, ob Sie in der Lage sind, ein Implantat mit der oben genannten Technik zu implantieren, sowie eine gründliche körperliche Untersuchung und CT-Untersuchung durchführen. Implantate werden in einer zweiten Sitzung implantiert. Die Implantation erfolgt unter örtlicher Betäubung und eine temporäre festsitzende Prothese wird innerhalb von zwei Tagen nach der Abformung fertiggestellt. Vier Monate nach der Implantation wird die 10-12-köpfige Prothese mit den endgültigen Schrauben hergestellt, die an den Implantaten befestigt wird und vom Arzt jederzeit ohne Beschädigung entfernt werden kann.